Vergärung von Bioabfällen

Umweltfreundliche Erzeugung von Wärme und Strom

Zur Entsorgung Ihrer Bioabfälle betreiben wir eine eigene Biogasanlage. Im Fermenter werden die Bioabfälle unter Luftabschluss vergoren. Dabei entsteht Biogas. Dieses wird in dem angeschlossenen Blockheizkraftwerk in Strom und Wärme umgewandelt. Mit einem Teil davon betreiben wir die Biogasanlage. Etwa 75 Prozent des produzierten Stroms speisen wir jedoch ins öffentliche Netz ein. Dadurch tragen wir - und Sie als unsere Kunden - direkt zum Klimaschutz bei. Denn der aus Vergärung gewonnene Strom ist ausschließlich erneuerbarer Natur.

Gewinnung von organischem Dünger

Aus dem Gärprodukt wird hochwertiger biologischer Dünger, BIO N, der den strengen Qualitätskontrollen der unabhängigen Gütegemeinschaft Gärprodukte e.V. unterliegt.

» Dünger "BIO N" bestellen